ZAHORANSKY Werk Coimbatore/Indien

Zukunftssichere „Black Forest Quality” made in India

Nach etwa einem Jahr Bauzeit ist es nun soweit:
Mit der Erweiterung des Werks in Coimbatore/Indien stellt ZAHORANSKY die Weichen für den nachhaltigen Ausbau seines Geschäfts für hochqualitative Lösungen für die Zahnbürstenproduktion in preissensitiven Märkten. Dank einer Verdopplung der Produktionskapazitäten sowie zusätzlichen Büro- und Besprechungsräumen kann die steigende Nachfrage von Kunden aus Indien, Asien und Lateinamerika nach Maschinen für die Fertigung von Zahnbürsten ab sofort noch besser von Coimbatore aus bedient werden. „Mit dem jetzt fertiggestellten Neubau schlagen wir ein neues Kapitel für ZAHORANSKY Coimbatore auf. Rund 3.200 Quadratmeter mehr Fläche für Montage und Lager stellen künftig deutlich optimierte Produktions- sowie Logistikprozesse und damit kürzere Lieferzeiten sicher. Darüber hinaus erhöht sich der Spielraum für unsere in Indien produzierten Modelle Z.ORCA, Z.SWORD und Z.SHARK“, berichtet Robert Dous, Leiter Vertrieb/Marketing der ZAHORANSKY AG. Mit dem Ausbau ging zudem die Optimierung der Arbeitsplätze und -prozesse einher, um so die Basis für eine schnellere, effizientere und flexiblere Produktion zu schaffen. Programme für die Mitarbeiterqualifikation und -motivation machen ZAHORANSKY zudem als Arbeitgeber noch attraktiver.

Mehr Platz, höhere Flexibilität

Nach der Werkserweiterung stehen künftig insgesamt rund 6.000 Quadratmeter für Montage und Lager zur Verfügung. Neben einer deutlich leistungsfähigeren Produktion eröffnet die Werkserweiterung neue Möglichkeiten im Bereich Formenbau, da nun deutlich größere Formen für den in der Massenproduktion geforderten höheren Output an Zahnbürsten vor Ort integriert werden können. Darüber hinaus wurden im Bestandsgebäude mit zusätzlichen modernen Büro- und Besprechungsräumen ideale Rahmenbedingungen für die Auftragsabwicklung und Kundenbetreuung geschaffen. „Der Umbau versetzt uns in die Lage, noch flexibler auf Kundenanfragen zu reagieren und gleichzeitig die steigende Nachfrage unserer Kunden nach einem hohen Automatisierungsgrad ihrer Zahnbürstenproduktion zu bedienen“, so Dous und bemerkt weiter: „Darüber hinaus stellen wir mit den Maßnahmen sicher, in Coimbatore auch in Zukunft nach den sehr strengen Qualitätsstandards unserer deutschen Muttergesellschaft zu produzieren und damit unser Kundenversprechen ‚Black Forest Quality‘ made in India zu erfüllen.“

< zurück zur Übersicht

Diesen Beitrag teilen:

Zurück

×
×

ZAHORANSKY AG

(Headquarter Group)
Anton-Zahoransky-Strasse 1
79674 Todtnau-Geschwend
Black Forest – Germany

Tel.: +49-7671-997-0
Fax.: +49-7671-997-299

×