Z.VAMP

3D-TUFTING stellt Möglichkeiten im Zahnbürsten-Design auf den Kopf

Z.VAMP

Kopf hoch, Premium-Hersteller: Z.VAMP lässt Euch nicht hängen

Mit der Z.VAMP-Technologie ist der Einstieg für jeden Hersteller in die Welt der High Premium-Zahnbürsten gesichert. Die 2015 aus der bewährten Z.AERO-Technologie entwickelte Z.VAMP ermöglicht das Herstellen von Zahnbürsten in völliger Designfreiheit. Die im Vorfeld perfekt verrundeten Filamente werden über einen Saugprozess in frei konfigurierbaren Bündelgrößen in ein Plättchen gefüllt und anschließend rückseitig verschweißt. Nach der Montage und Fixierung der bestückten Kopfplättchen im Körper der Zahnbürste werden beide Teile mit Ultraschall-Technologie verschweißt.

>> weitere Informationen

SWISHHHHHHHHHHHHHH!

Designfreiheit dank Ultraschall-Technologie

Designfreiheit für den Kunden: Mit der Z.VAMP lassen sich Kunststoff-Plättchen im 3D-Tufting-Verfahren ohne Metallanker mit Filamenten befüllen und anschließend komplette Zahnbürsten herstellen. Sie kann verschiedene Farben, Formen und Radien von Filamenten auf einem Kopfplättchen produzieren („Tuft-in-Tuft“). Dabei sind Winkelstellungen der Bündel und die Filamenttopografie nahezu frei wählbar.

Vorteile der Z.VAMP

  • Kostensenkung im Produktionsprozess durch 20 % Filamenteinsparung bei der Z.VAMP, da die Filamente im Prozess nicht mehr geschnitten werden
  • gleichbleibend gute Qualität durch kompakte Bündelstellung unterschiedlichster Filamenttypen durch einen Komprimierungsschritt im Herstellungsprozess
  • vollkommene Designfreiheit der Zahnbürste in der Bündel- und Griffgestaltung
  • 2 verschiedene Filamenttypen können in einen Bündel zusammengefügt werden

Die stehen wie eine 1

Ob Tuft-in-Tuft, Chemical Tapered Filament, Längsbündel, extreme Winkel oder Topografie – die Bündel stehen wie eine Eins, d. h., gerade, kompakt und dicht, mit homogener Länge und unbeschädigt. Damit ist Schluss mit angeschlagenen, quer- und überstehenden Filamenten und der gesamten „Blumenstraußoptik“ – und das bei 72 möglichen Bündeln/Bürsten, was ca. 20.000 Monofilamenten pro Bürste entspricht.

Der Klassenbeste

Der Klassenbeste zeichnet sich aus durch konstant gute Leistung in allen Disziplinen – so wie die Z.VAMP. 72 Bündel pro Bürste, 95 % Endverrundungsqualität, 20 % Filamenteinsparung, >25 N Auszugskraft, Bürstenmontage, extrem kompakte Bündeldichte, 6-fach Materialkasten und und und… das auf kleinstem Raum.

Weitere Modelle

  • Z.VAMP 1 einfache Kopfplättchen auch mit chem. tapered Filament
  • Z.VAMP 3 für das Herstellen komplexer Kopfplättchen mit mehr Topografie und Bündel-in-Bündel-Möglichkeit
  • Montageeinheit für Kopfplättchen und Veredelung
  • Hank Grinder (HG2/HG3) für das perfekte Verrunden von Filamenten

Produkte

  • Premium Handzahnbürsten mit freier Kopf- und Griffgestaltung
  • Premium Kinderzahnbürsten mit freier Kopf- und Griffgestaltung
  • Elektrozahnbürsten (Schall- oder mechanischer Antrieb)
  • Freie Gestaltung der Bündelgeometrie und Topografie (freie Filamentvariationen in einer Bürste)

Das könnte Sie auch interessieren:

×
×

ZAHORANSKY AG

(Headquarter Group)
Anton-Zahoransky-Strasse 1
79674 Todtnau-Geschwend
Black Forest – Germany

Tel.: +49-7671-997-0
Fax.: +49-7671-997-299

×