Z.HORNET

Sticht Wettbewerb aus: 1.200 Bündel pro Minute

Der Z.HORNET-Schwarm

Das „Nonplusultra“ für die Streifenbürsten-Produktion

Schwärmen für den Schwarm: Die Z.HORNET-Baureihe setzte Maßstäbe in der Streifen- und Leistenbürstenproduktion. Das leistungsstarke und beliebte Maschinenkonzept eignet sich aufgrund der hohen Geschwindigkeit für hohe Stückzahlen bzw. große Mengen von Streifen- und Leistenbürsten. Die Bandbreite der Z.HORNET-Baureihe reicht von der handbedienten manuellen Version bis hin zur vollautomatisierten Variante mit automatischer Körperzuführung (Schrägmagazin) und Filamentzuführung. Ob endlose, ein- oder mehrreihige Streifenbürsten oder die Produktion von Leistenzuschnitten: Gegen die Performance der Z.HORNET macht der Wettbewerb keinen Stich.

>> weitere Informationen

SSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS

So schnell wie eine Nähmaschine

Filigrane Streifenbürsten mit kleinsten Lochdurchmessern mit 20 Bündeln in der Sekunde fix und fertig inklusive Abscheren so schnell produzieren wie mit einer Nähmaschine – in 8 Stunden schon einmal 3,5 Kilometer Streifenbürste - da kann es schon einmal zu einer Fehlbedienung kommen. Kein Problem. Die Z.HORNET stoppt in Millisekunden durch unseren Elektronischen Produktionsstopp. Und danach? Geht es soweit weiter. Keine Nullpunktfahrt erforderlich. Es geht sofort weiter ohne Zeitverlust. Wenn das mal nicht sticht.

Vorteile der Z.HORNET

  • Die automatische Filamentzuführung bietet die Möglichkeit der Zuführung von sehr kurzen Filamentbunden; dadurch wird der Abfallschnitt auf das Minimalste reduziert.
  • elektronische Erkennung von Freiflächen (kein Bohren und Stopfen), z. B. Überspringen der Flächen von Anschraubbohrungen
  • Die Z.HORNET 2 verfügt über einen „leistungsfähigen“ Leistenrahmen, der auf einer Seite manuell schwenkbar ist. Dadurch können Streifen- und Leistenbürsten mit Längsstellung hergestellt werden.

Automatische Filamentzuführung

Wenn Leistenbürsten so schnell produziert werden, kommt der Bediener mit dem Filamenteinlegen nicht mehr nach. Dafür haben wir den automatischen Filamenteinleger entwickelt. Das Besondere hier ist: Der automatische Einleger kann auch sehr kurze Filamente einlegen. Das spart Verschnitt und somit Geld.

Die anonyme Referenz

Wir können hier keine Namen nennen. Aber: Wenn die großen und größten Produzenten von Streifenbürsten fast ausschließlich auf Z.HORNET-Schwärmen produzieren, dann ist das so, wie es ist, eben das „Nonplusultra“.

Weitere Modelle

  • Z.HORNET 2: 800 Bündel pro Minute | vollautomatische Produktion
  • Z.HORNET 3: 1200 Bündel pro Minute | vollautomatische Produktion
  • Z.HORNET 4: 700 Bündel pro Minute | vollautomatische Produktion
  • abhängig vom Bürstenmodell mit 25/35/70 mm Werkzeughub erhältlich

Produkte

Geeignet für die Herstellung von Streifen und Leistenbürsten. Filamentarten: Mit der Z.HORNET-Maschinenfamilie können Kunststofffilament und Naturfaser verarbeitet werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

×
×

ZAHORANSKY AG

(Headquarter Group)
Anton-Zahoransky-Strasse 1
79674 Todtnau-Geschwend
Black Forest – Germany

Tel.: +49-7671-997-0
Fax.: +49-7671-997-299

×